Mittwoch, Juni 27, 2012

Glückwunsch an Echo Romeo!

Glückwunsch an dieses Blog? Nein. Ich meine nicht das Blog Echo Romeo, sondern den Echo Romeo, den Großen, den Zeichner und Schreiber, den frommen Katholiken, den ich meinen Bloggervater nenne.

Er feierte gestern sein erstes volles halbes Jahrhundert. Verbracht hat er den Jubeltag pilgernderweise im Herzen der Kirche in Rom – ein Umstand, der begründete Hoffnung für dieses Blog weckt.
So gratuliere ich ihm von Herzen und wünsche ihm, mir und allen geneigten Lesern dieses Blogs noch viel Erheiterung an treffenden Karikaturen und Erbauung an gelungenen Texten. Es ist mir eine Freude, hier schreiben zu dürfen, und ich bin ihm sehr dankbar dafür. Und es ist mir eine Ehre – auch wenn er das nicht hören will: isso.

Dir, Peter, Gottes reichen Segen und weiteres frohes und kreatives Schaffen!

Kommentare:

  1. Meinerseits auch alles Gute!

    AntwortenLöschen
  2. Auch von mir herzliche Glückwünsche! Wenn er dazu die Gelegenheit hat, soll er Seiner Heiligkeit von mir zuwinken.

    AntwortenLöschen
  3. Auch von mir Herzliche Glückwünsche, weiterhin Gesundheit, Gottes reichen Segen und viele gute Ideen für die kommenden so begehrten und beliebten "Echo Romeo"-Zeichnungen!

    AntwortenLöschen
  4. Unserem Peter ein dreifaches: Hoch, Hoch, Hoch!

    AntwortenLöschen
  5. Der Fünfziger in Rom - das ist ohnehin nicht zu toppen!
    Alles Gute für die nächsten fünfzig Jahre und ebenfalls Danke für die vielen tollen Karikaturen und Beiträge auf diesem Blog

    AntwortenLöschen
  6. Wundervoll, Geburtstag in Rom! und hier der Link zu unseren Geburtstagswünschen.
    http://beiboot-petri.blogspot.de/2012/06/der-blogozesen-chefcartoonist-echo.html

    AntwortenLöschen