Donnerstag, August 09, 2012

DBK übt „pro multis“!

[Von Bastian]
Für alle? Nein, keinesfalls. Für viele? Maximal. Eigentlich nur für einige Auserwählte.
Die DBK übt. Nein, noch nicht mit den Wandlungsworten, nicht mit der Eucharistie, sondern erst einmal mit einem Kongress dazu und dessen Logo.
So kann ich, wie Peter Winnemöller herausfand, das feine Projekt „Eucharistischer Kongress“ nur wie folgt bekannt machen:



Schade eigentlich.

Kommentare:

  1. Christoph6:57 nachm.

    Habe gerade mal eine Anfrage an die Pressestelle der Deutschen Bischofskonferenz geschickt mit der Bitte um eine Begründung für das Verbot der Nutzung des Logos für katholische Blogger. Jetzt bin ich auf die Antwort gespannt!

    AntwortenLöschen
  2. Christoph2:27 nachm.

    Gestern Abend bekam ich eine Antwort vom Pressesprecher Matthias Kopp, der mir das Verbot der Nutzung des Logos in Blogs bestätigte. Er bat mich allerdings, die Email nicht in einem Blog zu veröffentlichen. Nur soviel: Grund sind wohl schlechte Erfahrungen mit anderen Blogs. Auf Internetseiten könne das Logo aber problemlos genutzt werden. Seine Begründung hat mich allerdings nicht wirklich überzeugt.

    AntwortenLöschen