Samstag, Dezember 07, 2013

Kultur der Offenheit

(Peter Esser) Update Kölner Kircheninitiative: Ich habe von der Kölner Kircheninitiative ein anonymes Standardschreiben auf meine Anfrage nach dem Grund meiner Sperrung erhalten  – meine eigene E-Mail war mit vollständigem Namen, Telefonnummer und Adresse versehen. Das sind ja schon Kommunikationskünstler. (Hilfreich war das Schreiben nicht.)

Hintergrund: Ich bin einer der auf der Facebookpräsenz der Kölner Initiative blockierten Facebook-User.

Kommentare:

  1. Ich würde eine Facebook-Gruppe gründen: "Blockierte der KKI"

    AntwortenLöschen
  2. Glaubst du wirklich, daß es die noch nicht gibt? :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin nicht bei FB, kann da also nicht mitreden; auch nicht, wenn man über mich redet.

      Löschen