Dienstag, Januar 07, 2014

Schnell noch mal auf die Kacke hauen!

[Von Bastian]
Die EU geht wieder einmal mit Gehirnwäsche schwanger: per eigener Behörde sowie Erziehungs- und wahlweise wohl auch Strafmaßnahmen soll Toleranz fest in der Gesellschaft verankert werden. (LINK, LINK)

Damit erscheint es ratsam, schnell noch einmal loszuwerden, was man denn so alles Kacke findet, bevor man sich gesellschafts- und toleranzbildkonfiorm sowie politisch korrekt umerzogen zurückhält.

Meine spontanen Top 10:

  • Abtreibung
  • Familien- und Kinderfeindlichkeit
  • Vergötterung der Arbeitswelt
  • Beihilfe zum Suizid
  • Multi ohne Kulti
  • Umweltzerstörung
  • Theologie unter Vorbehalt, sei er gendersprachgerecht, feministisch, basisdemokratisch oder was auch immer
  • Aushöhlung des Ehebegriffs
  • Vermeintliche Selbstfindung durch an völlige Vereinsamung grenzenden Individualismus
  • Diskriminierung abweichender Meinungen unter dem Vorwand, sie diskriminierten, weil sie abweichen
Die Reihenfolge sagt nichts über die Wertigkeit aus. Und wenn ich da weiter drüber nachdenke, wird die Liste für ein Blog einfach zu lang...

Alles natürlich unter dem Vorbehalt, dass es sich bei den Meldungen nicht um eine Ente handelt. Es klingt doch gar zu sehr danach. Nur: ich traue der EU das ohne eine Sekunde des Zögerns zu!
In Anlehnung an George Orwell schlage ich den Namen MINITOL für die zu schaffende Behörde vor.
Liebe Initiatoren, wie kann man nur so dumm sein? 

1 Kommentar:

  1. Seraphina11:52 nachm.

    Ich habe da auch noch einen Punkt, den ich kacke finde: Staatlich verordneten Pornounterricht an deutschen/europäischen Schulen unter dem Decknamen von "Sexualkunde".
    Ach, noch einen: Wenn der Staat sich in kirchliche Angelegenheiten einmischt.
    Und noch was: Homo(trans, bi, queer, ihr wisst schon, dieses ganze Zeug)-Propaganda. Ich rede hier bewusst nicht von Toleranz oder Gleichberechtigung (nein, Homoehe ist KEINE Gleichberechtigung, denn man soll nicht gleich nennen, was nicht gleich ist), sondern von Propaganda. Keiner will anders"denkende" ausschließen, aber man sollte nicht so tun, als sei eine verschwindend kleine Minderheit der Normalzustand. Und schon gar nicht darf man Kinder zu Homosexualität erziehen!
    Und noch ein letzter Punkt: Sprachdiktatur.
    Ich wollte gerade schreiben, dass ich diese besonders kacke finde, aber dann ist mir wieder aufgefallen, dass das alles so kacke ist, dass ich da gar keine Abstufungen machen kann. Armes Deutschland. Armes Europa. Armes christliches Abendland. Wo gehst du nur hin? :(

    AntwortenLöschen