Mittwoch, Juli 20, 2011

Earthalujah…



Reverend Billy und seine Earthalujah-»Kirche« waren mir bisher völlig unbekannt. Das kann auch getrost so bleiben. Hier exorzisieren sie gerade als spektakulärer Flashmob die Tate Gallery of International Modern Art von den bösen Mächten des BP-Konzerns.

Matthew Archbold vom Creative Minority Report schreibt dazu: »Some may say he's beclowning Christianity but in reality he's the logical end of nutty pagan environmentalists.«

Ich meine hingegen, das kommt von einer Überdosis Jeff-Poppins-Lektüre.

Kommentare:

  1. das sind anscheinend menschen, die es nicht nach hollywood geschafft haben...
    muss echt anstrengend für ihn sein dabei die ganze zeit ernst zu bleiben ^^

    AntwortenLöschen
  2. Earthalujah? What the HELL, people? Können die nicht mal grundlegendstes Hebräisch?
    Wenn schon, dann Halleluearth, aber lasst doch bitte Adonaj aus dem Spiel...
    Deppen.

    AntwortenLöschen