Donnerstag, September 20, 2012

Wie gut, dass es den Focus gibt!

[Von Bastian]

Ganz gleich, ob er Gottes Sohn war oder nicht: Die Geschichte von Jesus Christus ist die größte Geschichte aller (bisherigen) Zeiten.
So beginnt ein Artikel mit dem Titel "Auferstanden in die Unsterblichkeit" (LINK), auf Focus.de beworben mit "Was wir wirklich über Jesus wissen".
Gut, dass das endlich mal jemand verkündet!
Allerdings: wer auch immer "wir" ist: ich bin nicht dabei.

Kommentare:

  1. "Für wen halten die Menschen den Menschensohn?"
    Ist doch alles nix Neues, oder? Denn die entscheidende Frage lautet: Ihr aber, für wen haltet ihr mich?

    AntwortenLöschen