Samstag, Januar 28, 2006

Ampel Grün für sechs Geschenkbändchen!

Man kann ja alles mögliche kaufen, Geschenkbändchen von Anselm Grün bei Herder, – oder wenn man eigene Bändchen tippen will, von einer gewissen Zitterbacke ein inspirierendes, begrüntes Schreibgerät bei Ebay ersteigern.

Man kann sich aber auch einfach nur den Daily Toon reinpfeifen: Tatatataaaah.



Übrigens lese ich gerne in den »frühen« Schriften von Anselm Grün beim Viertürmeverlag: Glauben als Umdeuten, Der Umgang mit dem Bösen und andere Grün-Klassiker sind nach wie vor lesenswert … meine ich.

Kommentare:

  1. Anastasis12:53 nachm.

    Wie meine Lieblings-Ex-Mitschwester es ausdrückte: "Früher schrieb er für uns - jetzt schreibt er halt für die anderen ..."
    Nun ja.
    Danke für den krassen ebay-Link - ich hab mich gekugelt!

    AntwortenLöschen
  2. Ampel Grün kannte ich auch noch nicht... lol

    AntwortenLöschen
  3. Lese gerade die Einreden. Immer wieder klasse. Aber der Autor hat einen anderen Vornamen. ;-)

    LG

    AntwortenLöschen